Charakterisierung der Wasseraufnahme von Putzen 
FVID-Nachgedacht 7/2021

Beitrag vom Montag, 15.11.2021

Veröffentlicht in der Kategorie:

anatol worch

Dipl.-Phys. Dr.-Ing. Anatol Worch

Seit über 30 Jahren in der Bauphysik: Ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen der Bauphysik (Schall, Wärme, Feuchte).

Gerade der Schlagregenschutz ist bei der Anbringung von Innendämmungen in Bestandsgebäuden die bestimmende Eigenschaft. Je mehr innenseitig gedämmt ist umso kälter wird die Außenwand und umso langsamer wird die Abtrocknung von Regen erfolgen. 

 

Charakterisierung der Wasseraufnahme von Putzen FVID-Nachgedacht

 

  1. Einleitung

Die Beurteilung der Schlagregenaufnahme erfolgt heute üblicherweise mit Hilfe des Wasseraufnahmekoeffizienten der Fassade. Die Lehrmeinung ist: Je geringer die Wasseraufnahme desto besser der Schlagregenschutz. Nun wurde im Zuge der europäischen Harmonisierung der Normung eine neue Messmethodik und ein neues Klassifizierungsschema für Mörtel und Putze definiert. Das neue System ist jedoch nicht mit der klassischen Beschreibung nach DIN 4108-3 vergleichbar.

  1. Wesentliche Erkenntnisse

Wesentliche Erkenntnisse möchte ich schon vorab kurz auflisten:

  • Die Messung nach neuer Produktnorm ist hervorragend für die werkseigene Produktionskontrolle geeignet. Die Messungen der kapillaren Wasseraufnahme sind bei dem sogenannten Prisma jedoch deutlich höher als die alte sogenannte „Scheibenmessung“.
  • Für die korrekte Charakterisierung und Abschätzung der kapillaren Wasseraufnahme ist der Messwert nach der alten nun zurückgezogenen Putznorm bzw. nach der DIN EN ISO 15148, auf die sich auch die DIN 4108-3 bezieht, zu verwenden.

 

Für die weitere Vertiefung der Problematik sei auf das FVID-Nachgedacht 7/2021 oder aber auf die hier genannte aktuelle Literatur verwiesen. 

7/2021 – Der „richtige“ Wasseraufnahmekoeffizient – Fachverband Innendämmung e.V. (fvid.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

aktuelle projekte bauphysik worch-2

Hier sollen in loser zeitlicher Abfolge Grundlegendes aber auch aktuelle Entwicklungen innerhalb der Bauphysik mit Schwerpunkt Innendämmung und akustische Vergleichsmessungen genauer vorgestellt werden. Bitte zögern Sie nicht, wenn Sie spezielle Fragen oder Anregungen für diesen Blog haben.

Beiträge in Kategorien suchen:

Weitere aktuelle Beiträge: